Logo_der_GFW/BSW
Schriftzug_GFW/BSW
Logo_der_Stiftungsfamilie</a


Wir über uns

Unsere Kultur- und Freizeitgruppe hat sich die Aufgabe gestellt, ihre Mitglieder bei der Suche nach den Vorfahren oder nach einem Familienwappen aktiv zu unterstützen. Der regionale Schwerpunkt der Forschungen unserer Mitglieder liegt zwar im Bereich der früheren Länder Württemberg und Hohenzollern, jedoch forschen viele Mitglieder auch in anderen Gegenden der Bundesrepublik und in den ehemaligen deutschen Siedlungsgebieten im Osten und Südosten. Der überwiegende Teil unserer Mitglieder sind Eisenbahner und deren Angehörige. Zunehmend fühlen sich auch Nichteisenbahner in unserem Kreis wohl.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Forschungsaufträge übernehmen können.

Das Jahresprogramm der Gruppe Stuttgart bietet Gesprächsnachmittage jeden 2. Montag in den ungeraden Monaten von Januar bis November an für Fragen, Lesehilfen und Möglichkeit zum Besuch der Gruppenbücherei.

Einmal im Jahr finden auch Besuche in Archiven und Bibliotheken und familienkundliche Wanderungen statt.

Unseren Mitgliedern steht eine eigene Bibliothek mit mehreren hundert Publikationen zur Verfügung. Hier können auch Kopien der Forschungsergebnisse (Hardcopy oder Datenträger) hinterlegt und Vordrucke für Ahnentafeln preisgünstig erworben werden.

Mitgliedschaft

Ansprechpartner

Gruppenleiter Rudi Reuter privat Tel (0 71 38) 88 21
E-Mail: Stuttgart (at) gfw-bsw.de

Jahresprogramm

2023

   
Montag, 13. März 2023
14.00 Uhr
Arbeits- und Gesprächsabend

Bibliothek

Die Bücher können von Mitgliedern kostenlos für acht Wochen entliehen werden. Einige Nachschlagewerke sind vom Verleih ausgenommen.

Geöffnet ist während der Gruppentreffen am 2. Montag in den ungeraden Monaten ab ca. 14 Uhr. Weitere Auskünfte bzw. mögliche Terminvereinbarungen über den Bücherwart Herrn Tilo Deissler, Handy 0160 938 050 69, oder den Gruppenleiter.

Mitgliedschaft

Jeder familiengeschichtlich oder heraldisch interessierte Spender der Stiftung Bahn-Sozialwerk kann den GFW beitreten.

Kontaktaufnahme: Rudi Reuter



Zum Beginn der Seite

© by Gruppen Familien- und Wappenkunde in der Stiftung Bahn-Sozialwerk Letzte Änderung: 06.03.2023 (br)
Kommentare, Ergänzungen und Berichtigungen zu dieser Seite richten Sie bitte an den Bearbeiter