Logo_der_GFW/BSW
Schriftzug_GFW/BSW
Logo_der_Stiftungsfamilie</a


Wir über uns

Die Gruppe Hannover wurde im August 1978 gegründet, nachdem sich die Zahl der Mitglieder im Einzugsbereich der damaligen Bundesbahndirektion Hannover auf mehr als 30 Forscherfreunde erhöht hatte.

Zu Beginn des Jahres 2020 wurde sie mit der Gruppe Hamburg zusammengelegt, nachdem dort die Mitgliederzahl tark abgenommen hatte.

Unser Betreuungsgebiet umfasst heute die Bundesländer Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Bremen und Hamburg sowie den Bereich Minden aus Nordrhein-Westfalen.

Wir veranstalten regelmäßig Gesprächsabende in Hannover (siehe Jahresprogramm).

Neben dem Veranstaltungsraum in Hannover befindet sich unsere Bücherei, in der mehr als 1300 Bücher, Zeitschriften und CD's für unsere Mitglieder zur Einsicht und Ausleihe bereitstehen.

Ansprechpartner

Gruppenleiter Bernd Riechey Weißdornstraße 10, 31228 Peine-Vöhrum
Tel.: (0 51 71) 92 96 12, Fax: (0 51 71) 29 22 75
E-Mail: Hannover (at) gfw-bsw.de

Jahresprogramm

2020

   
Mittwoch
12. Februar 2020
16.00 - 18.00 Uhr Arbeits- und Gesprächsabend
Mittwoch
11. März 2020
16.00 - 18.00 Uhr Arbeits- und Gesprächsabend
Mittwoch
8. April 2020


Termin wurde wegen der aktuellen Corona-Krise abgesagt
16.00 - 18.00 Uhr Arbeits- und Gesprächsabend
Mittwoch
13. Mai 2020


Termin wurde wegen der aktuellen Corona-Krise abgesagt
16.00 - 18.00 Uhr Arbeits- und Gesprächsabend
Mittwoch
3. Juni 2020

Termin wurde wegen der aktuellen Corona-Krise abgesagt
16.00 - 18.00 Uhr Arbeits- und Gesprächsabend
Sommerpause    
Mittwoch
9. September 2020
16.00 - 18.00 Uhr Arbeits- und Gesprächsabend
Mittwoch
14. Oktober 2020
16.00 - 18.00 Uhr Arbeits- und Gesprächsabend
Mittwoch
4. November 2020

Termin wurde wegen der aktuellen Corona-Krise abgesagt
16.00 - 18.00 Uhr Arbeits- und Gesprächsabend
 
Veranstaltungsort Besprechungsraum der BSW-Ortsstelle Hannover, Herschelstraße 32, Zweiter Stock

Bücherei

Die Bücherei der Bezirksgruppe Hannover ist während der Veranstaltungen und nach Terminvereinbarung mit dem Bezirksbeauftragten nutzbar.

Der Bestand umfasst mehr als 1300 Titel. Schwerpunkte sind darin:
  • Grundlagenwerke zu Genealogie und Heraldik
  • Auswandererliteratur
  • Deutsches Geschlechterbuch
  • Deutsches Familienarchiv



Zum Beginn der Seite

© by Gruppen Familien- und Wappenkunde in der Stiftung Bahn-Sozialwerk Letzte Änderung: 30.10.2020 (br)
Kommentare, Ergänzungen und Berichtigungen zu dieser Seite richten Sie bitte an den Bearbeiter