Logo_der_GFW/BSW
Schriftzug_GFW/BSW
Logo_der_Stiftungsfamilie</a


Wir über uns

Der Bezirk München der Gruppen Familien und Wappenkunde in der Stiftung BSW wurde zunächst von Nürnberg aus mit betreut. Im März 1976 übernahm mit dem inzwischen verstorbenen Kurt Wiedmann aus Augsburg ein erfahrener Familienforscher die Leitung der Gruppe. Ihm folgten 1978 Norbert Jocher und 1980 der gegenwärtige Gruppenleiter. Unser Betreuungsgebiet umfasst im Wesentlichen die Bereiche der ehemaligen Bundesbahndirektionen München und Augsburg nach dem Stand von 1970.

Ansprechpartner

Gruppenleiter Helmut Drobnitsch Poststraße 7, 86836 Klosterlechfeld
Tel.: (0 82 32) 28 63
E-Mail: Muenchen (at) gfw-bsw.de

Jahresprogramm

Wir treffen uns in München in der Regel am ersten Dienstag im Monat (außer in der Sommerpause) um 14.00 Uhr. Neben aktuellen Informationen werden dabei Kurzvorträge zu wechselnden Themen, Leseübungen, Forschungshilfe und Erfahrungsaustausch geboten. Unser Gruppenraum befindet sich in der Geschäftsstelle der Stiftung Bahn-Sozialwerk - Region Süd -, Arnulfstraße 9 - 11, 1. Stock. Das Gebäude liegt direkt an der Paul-Heyse-Unterführung.

Bei unseren Treffen werden wir wie immer Leseübungen machen (Sie können dazu eigene Leseproben mitbringen) und versuchen, Ihnen gemeinsam bei der Lösung von Problemen bei Ihrer Familienforschung weiter zu helfen.



2021

 

 

Im ersten Halbjahr wegen der aktuellen Coronalage keine Termine.

Dienstag, 5. Oktober 2021 Thema: Leseübungen und Lesehilfe
Dienstag, 9. November 2021 Thema wird noch festgelegt
Dienstag, 7. Dezember 2021 Weihnachtsfeier und Festlegung des Programms für 2022

Bücherei

Unsere Bücherei ist während unserer Veranstaltungen benutzbar.



Zum Beginn der Seite

© by Gruppen Familien- und Wappenkunde in der Stiftung Bahn-Sozialwerk Letzte Änderung: 26.09.2021(br)
Kommentare, Ergänzungen und Berichtigungen zu dieser Seite richten Sie bitte an den Bearbeiter